Bundesliga: „Zonierung“ für den Sonderspielbetrieb

Mit Blick auf den Spielbetrieb sind die Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga vorbereitet, die aktuelle Saison im Mai ohne Stadion-Zuschauer fortzusetzen. Die Entscheidung über den Wiederbeginn liegt nun bei den zuständigen Verantwortungsträgern in der Politik.

Um bestmögliche medizinische Rahmenbedingungen zu gewährleisten, wurde in der DFL/Deutscher Fußballbund-Mitgliederversammlung ein verbindliches und ausführliches Konzept vorgelegt, das u.a. in dieser Präsentation einsehbar ist:

2020-04-23-Task-Force-Sportmedizin_Sonderspielbetrieb_1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.