Corona-Test-App (war) hackeranfällig?

Weitgehend bisher unbekannt in der breiten Öffentlichkeit ist, dass eine Anfang April vorgestellte App, die schnellen Zugang zum Corona-Testergebnissen versprach, wohl aufgrund einer massiven Sicherheitslücke für Hacker laut Computerfachmagzin c´t potenziell zugängig war. Hacker hätten demnach das Testergebnis mitlesen und sogar verfälschen können. Inwieweit die App, die nach wie vor downloadbar ist, jetzt sicher ist, ist nicht beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.