Bundeskanzlerin nennt kein Corona-Exitdatum, verspricht aber Rückkehr zum „freiheitlichen Leben“

In einer Pressekonferenz am 6.4.2020 hat Bundeskanzlerin Merkel klar gemacht, dass sie aktuell nicht bereit sei, ein konkretes Exitdatum für die massiven Coronamaßnahmen zu nennen. Der Gesundheitsschutz stehe über allem und es wäre falsch, „zu schnell voranzuschreiten und dann wieder etwas zurücknehmen zu müssen“.

Zur Lockerung der Maßnahmen sagte sie: „Wir müssen gucken, was wirkt wie? Und das ist nicht so einfach .. aber der Gesundheitsschutz steht an oberster Stelle … wir haben bis zum 19. (April 2020, Anm. des Verfassers) unsere Maßnahmen getroffen. Da wird auch nix geändert.“

„Sobald es die gesundheitliche Situation zulässt, werden wir selbstverständlich zu dem freiheitlichen Leben zurückkehren … das ist überhaupt keine Frage“, so Merkel weiter. Sie sprach von „sehr, sehr harten Regeln“ für die Bürger.

Comments

  1. Heinrich says:

    Da wird auch nix geändert? Das nenn ich mal kompromisslos. Kommt mir irgendwie bekannt vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.