Kinder, welche Kinder?

In der aktuellen Impfstrategie der Bundesregierung zählen vermeintlich nur die „Alten“. Die werden jedoch nur Rente beziehen können, wenn auch die Erwachsenen von morgen „funktionieren“ und Steuern zahlen. Nach Ansicht des hannoverschen Kinderarztes Thomas Buck bei NDR leiden Kinder jedoch aktuell massiv unter den Einschränkungen in der Corona-Pandemie. Er befürchtet langfristige Schäden – und damit auch Langzeitfolgen für den Staat und die Rentner/Innen (von morgen)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.